Anja Es malt Christoph Wiatre für ihre 20 Jahre Bilderserie „Schlampen“ (2019)

Christoph Wiatre als „Alfonse III“, Mischtechnik Öl auf Leinwand, 50 x 170, von Anja Es. 2019 fragte mich Anja Es, ob ich Lust habe Modell zu sein für ihre erfolgreiche 20 Jahre Serie. Sie wollte mich als Zuhälter malen. Was für ein Kompliment, da habe ich mich gefreut. Äh … – als Zuhälter  ?! Aber na klar, das paßt ja hervorragend zu meinem Beruf 😉 . Eigentlich hätte mich Malerin & Galeristin Anja Es auch gleich noch als Prostituierte malen können. Aber ich will nicht zu spitzfindig sein. Selbstverständlich werde ich das Anja noch vorschlagen…

Wie es der Zufall so will hatte mich Anja für ihren Mann, den bekannten Maler Rolf Ohst, angefragt, ob ich Modell für ihn stehen möchte. So war ich also bei beiden zu Besuch zu Hause in Travemünde bei Kaffee & Kuchen. Als Rolf fertig war, kam Anja direkt die Idee mich auch zu fragen, um mich zu malen.

Nun gibt es mich also als Gemälde von Rolf Ohst „Good morning Christoph Wiatre“ (2019), 100 x 80 Öl auf Leinwand, und von Anja Es als Christoph Wiatre alias „Alfonse III“, Mischtechnik Öl auf Leinwand, 50 x 170. Es ist echt schön beide Bilder zu betrachten und in Erinnerungen zu schwelgen. Ganz anders als Musik, die so schnell verfliegt und nur im Augenblick da ist, sind die Bilder (fast wie) für die Ewigkeit. Ich stehe ehrfürchtig davor, meine Gedanken beginnen zu kreisen.

Leider schneidet WordPress das tolle Bild ärgerlicherweise stets ab. Das ganze Gemälde kann man aber hier finden: www.anja-es.de | www.christoph-wiatre.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.