Pressebereich

Pressetexte :

1) SWiNGENDES REiMHEiTSGEBOT. Christoph Wiatre – Sänger & Pianist, Liederschreiber – präsentiert erste Einblicke aus seinem kommenden Bühnenprogramm „Swingendes Reimheitsgebot“, Premiere Ende 2020. Deutlich kann man die musikalischen Vorlieben heraus hören. Seine neuen, ins Ohr und Bein gehenden Titel haben Rhythm & Blues-, Rock ’n‘ Roll-, Swing- und Jazz-Anklänge. Der Titel „Ganz heiß auf diesen alten Scheiß“ beschreibt warum.

„Lübeck, das ist meine Stadt“ hat großes Hit-Potential die zukünftige Lübeck-Mitsing-Hymne zu werden. Das lustige „Im Schatzcafé“ erzählt eine wahre Lübecker-Anekdote. Kabarettistische Anklänge finden sich auch in seinen Liedern „Ich laß es lieber sein“, „Nein, das wußte ich nicht“, „Ich reg‘ mich nicht auf, oder?“. „Das erste 5/4tel Kabarett-Lied“ ist tatsächlich das erste. Auch der witzige Song „Ring, ring, das Telefon klingt“ birgt so manche Pointe neben Mitwipp-Potential. Bei „Johns große Schritte“ kombiniert er Kabarett-Text mit Jazz.

Mit „Ich liebe den Norden, den Strand & das Meer“ ist ihm ein Ohrwurm über Schleswig-Holstein gelungen. Man sehnt sich sofort an die Ostsee. Statt Happy Birthday könnte man zukünftig auch „Alles Gute zum Geburtstag“ s(w)ingen, welches er für eine Feier geschrieben hat. Auf Filmpfade begibt er sich mit seinem Lied „Nacht der Kirchen“, einem Auftragstitel für den Film „Nacht der Kirchen“, Premiere am 5.9.20. Bei ersten Vorkonzerten feierte das Publikum die neuen Titel bereits. www.christoph-wiatre.de

 

2) BEI ANRUF SWiNG. Christoph Wiatre – Sänger & Pianist, Liederschreiber. Sein Faible für die gute alte Unterhaltungskultur lässt sich schwer leugnen: Jazz beeinflusste Songklassiker & zeitlos swingende Tanzmusik im besten Sinne mit Rhythm & Blues, Rock ’n‘ Roll, (Western) Swing und Jazz der 1930er – 50er Jahre. Christoph Wiatre entführt in die Nachtclub- und Ballroom-Atmosphäre von Chicago, New York, Las Vegas, Nashville, Memphis und Lübeck. Manchmal braucht es eben nicht mehr als den Mann am Klavier. www.christoph-wiatre.de

Hier geht es zum Buchen.